Das Naturbad Niederwiesa im Wandel der Zeit

Das Naturbad Niederwiesa kann man zweifelsohne als ein kleines Juwel der Region betrachten. Bereits zu Großvaters Zeiten ging man in das Naturbad um sich im Sommer zu erholen und abzukühlen.
1921 eröffnet, wurde es schnell zu einem der beliebtesten Bäder der Region - und mit Tagesbesucherzahlen von bis zu 6000 Gästen auch eines der Größten.

Mit der Wende wurde leider auch das Naturbad Niederwiesa 1990 geschlossen. Nach 13 Jahren der Ungewissheit und des Verfalls hat sich 2003, mit dem Investor Frank Buschbeck, endlich jemand gefunden der sich verantwortungsvoll dem Gelände verschrieben hat.

Naturbad Niederwiesa
Webdesign und Programmierung: DIGITAL CONNECT Internetagentur Chemnitz